Thomas Hofmann ist seit 1991 Mitglied des Akkordeon-Orchesters Frankfurter Berg.Die Musik und insbesondere das Akkordeon hat er zum Inhalt seiner beruflichen Aktivitäten gemacht. Er ist seit 1991 als Akkordeonlehrer tätig. Sein Studium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt in der Fachrichtung Musikpädagogik mit dem Hauptfach Akkordeon schloß er mit dem Examen zum staatlich geprüften Musiklehrer im Jahre 1995 ab. Im Jahre 1997 beendete er eine Ausbildung zum Handzuginstrumentenmacher bei der Firma Hohner in Trossingen mit Erfolg. Seit 1998 ist er Inhaber der Firma “Akkordeon-Service Hofmann” in Dietzenbach. Er vertreibt, wartet und repariert Akkordeons jeder Art und aller Hersteller.